reflections

Hase, ich hab dich ja soooo vermisst :-)

Morsche, Morsche.

Zeit für die breaking-News,

Erstmal gilt ein Dankeschün der Äni. Schlampe, ich steh auf deine News, und die Sache mim Detlef hat mir echt den Abend versüßt :-)

So, heute ist Dienstag. Gestern war ich den ganzen Tag mit der Susi unterwegs und habe unsere Wohnung weiter eingerichtet. Der mädchenhafte touch ist nicht mehr zu übersehen :-)

Abends kam dann der Matzi wieder (Ich hab ihn ja soooo vermisst)) und sogar extra Nusdelsalat gemacht (Anna, dein Rezept ist top!)

Heute waren wir dann an der Schukle uns mal vorstellen. Voll süß die kleinen Zwerge! Allerdings müssen wir erst in einer Woche anfangen. Das heißt erstmal noch Urlaub. Dann waren wir beim deutschen Bäcker und haben uns Vollkornbrot gekauft. Geil!!!

Aja, sonst haben wir mit der Susi am Strand gelegen. Nach vielen Fotosessions, der Matzi hat fast gekotzt, war aber immer für eine lässige Pose zu haben,... haben wir uns dann in die Fluten gestürzt, was dazu geführt das der Susanne ihr Bikini-Oberteil die Flucht ergriffen hat und schlichtweg geplatzt ist. War aber richtig lustig. Ist sie eh, die Alte ausm Kaff am Arsch der Welt :-)

So, jetzt sitzen wir mal wieder bei nem Gläschen Alkohol in unserer Stammkneipe.

Gleich gehts noch mit Matzi und der Susi ins Kino. En Espanol natürlich!

Und mal gucken, was der Abend sonst noch so bringt (Haller, ja wir müssen reden, Sonja, alte Tratschtante...)

1 Kommentar 30.9.08 20:44, kommentieren

fin de Semana Teil 2 - es reschnet :-(

Ich glaub heute war der schrecklichste Tag hier in dem Verein. Und dabei ist es hier doch sonst sooo wunderschön :-)

Nach der furchtbaren Nacht (das ist wie angeschossen werden) haben wir in Astrids Luxuswohnung nämlich kein Wasser gehabt. Da hat wohl jemand dier Leitung angebohrt...

Und als ob es nicht hätte schlimmer kommen konnen hat es total geregnet. Mir war gar nicht klar, dass es hier so viel regnet. Das hat mich doch jetzt sehr gewundert...

Aja, ich bin dann so um 17h heimgekommen. Und da der Herr Maier immer nioch nicht wieder zurückgekehrt ist. Ich weiß ja nicht, ob der überhaupt nochmal kommt... Musste mir dann die Susanne helfen, die 5 Tonnen IKEA-Sachen quer durch Nerja zu tragen.

Ich hab natürlich gleich die Wohnung dekoriert. Und was soll ich sagen, der Matzi wird farbenblind :-) Geil...

Susanne und ich sitzen gerade in meiner neuen Stammkneipe, die von Sonntag...

Leider sitzen hier mit uns ein völlisch bekiffter Holländer, der nur mit einer Lendenschürz bekleidet ist (too much informations) und eine völlig abgedrehten irischen Yogalehrerin, die uns Möwenfedern geschenkt hat und uns in Hypnose versetzen will...

Naja, was soll ich sagen? Viva Espana!

6 Kommentare 28.9.08 21:53, kommentieren

fin de semana Teil 1

So, am Freitag bin ich heil aus Granada wieder nach Hause gekommen, ja ist wirklich schon fast bissi Zuhause :-)

Matzi ist übers Wochenende in Càdiz und macht Männerwochenende. Daher bin ich mit meiner neuen PAD-Freundin Susanne die lange und doch ziemlich turbulente Heimreise angetreten.

Ich hatte mich schon zwischenzeitlich gewundert, weshalb die Rückreise 30Min länger dauert. Jetzt weiß ich warum...

Wir sind nämlich direkt über sämtliche Gebirgsspitzen gebrettert. Ja, gebrettert kann man das wirklich nennen. Durch die ruckartigen Bremsungen und noch perverseren Beschleunigungen ist uns dann doch etwas flau in der Magengegend geworden. Der Opi zwei Reihen vor uns hat alles richtig gemacht. Der hatte nämlich eine Kotztüte dabei! Und diese auch tüchtig in Gebrauch...

Aber gut, wir sind ja heil angekommen. Ich hab natürlich gleich die sturmfreie Bude genutzt und mal feucht durchgewischt. (Entschuldigung Matzi, aber ich MUSS) Dann noch gebügelt (auch Matzis Sachen) und schon war ich mal wieder über mein hausfräuliches Dasein geschockt. Wobei, wenn ich meine Putzattacken schonn icht am Guapi auslassen kann, muss ich mich ja anderweitig abreagieren!!! Aja, ich steh halt drauf!

Am Samstag Morgen gings dann schon wieder los. Nach Malaga zur Astrid! Nach einem kurzen, aber erfolgreichen Besuch im H&M (die Alte hatte verschlafen und mich somit ins Verderben gestürzt) gings dann weiter zur shoppingtour zu IKEA. Zwei riesen Tüten und 80 Euro weniger gings wieder zurück... Arm, kaputt, aber glücklich!!! Danny und Astrid übrigens auch...

Später waren wir dann noch Tapas essen  -lecka und dann noch bissi so on tour!

Nach einigen verwirrenden Mädelsgesprächen bin ich dann auf meiner sehr unkompfortablen Luftmatratze (Schlampe, ich hasse dich) irgendwie eingeschlafen...

 

28.9.08 21:30, kommentieren

Todo bien!

Morsche!

Mal wieder Zeit fuer einen kurzen Bericht. Wir sind gerade in Granada auf unserem Einfuehrungsseminar. Leute sind richtig lustig hier... Spanischstudenten halt :-)

Joa, sonst so. Laeuft alles super hier. Matzi und ich verstehen uns noch gut. Obwohl der Matzi immer sagt, ich sei nett. Und wir wissen ja von wem nett die kleine Schwester ist... von Scheisse! Aber angeblich meint er das so wie ers sagt...

Vorgestern hats richtig geregnet in Nerja! Eigentlich wollten wir nur ganz schnell unser "Gemeinsames Konto" eroeffnen... ja, hier tun sich ganz neue Welten auf... naja, auf jeden Fall sind wir soooo nass geworden, dass wir nach 300 Metern wieder umgedreht sind. Fatalerweise hing auch noch unsere Waesche auf der Dachterasse... Dumm gelaufen!

Jetzt haengt eine Waescheleine quer durch unser Wohnzimmer. Ganz stylisch irgendwie!


Ach genau, Mama, ich ernaehre mich hier auch gar nicht so schlecht.. Ichhab sogar schon fuer Matzi und mich gekocht. Ganz gesund natuerlich und zu seiner Freude rein vegetarisch :-)

Gestern waren wir dann nach unserem ersten Einfuehrungstag Tapas essen. Und zwar mit dem andalusischen Botschafter aus Sevilla. Krasse Aktion...

So, jetzt haben wir noch 5 Minuten Pause. Dann gehts hier weiter!

Werde bei Gelegenheit morgen Abend mal ein paar Bilder hier reinstellen, damit ihr mich auch ja beneiden koennt!

Matzi ist uebers Wochenende naemlich in Cadiz, und ich mach mich am Samstag dann mal nach Malaga zur Frau W.

Isch meld Misch...

2 Kommentare 25.9.08 13:12, kommentieren

Ich steh darauf!

Okay, es ist mal wieder Zeit euch von meinen letzten Tagen zu berichten (Swester Sorry! Ich habs verpeilt dir zu sagen mit dem Blog hier!)

Also, wir haben jetzt unsere Wohnung. Ja, Kein Kommentar, Matzi und ich wohnen jetzt zusammen. Ihr wisst doch, ich bin zu leicht zu haben :-)

Aber es läuft ziemlich gut würde ich mal behaupten. Ich hab schon fleißig alles mit Bildern und Accesoires in Pink dekoriert. Ganz Mädchenmäßig halt!!! Aber Matzi betont "mit maskuliner Note" Damit meint er natürlich nur sein eigenes Schlafzimmer. Ja, ihr wisst, getrennte Schlafzimmer fördert die Leidenschaft... Kleiner Scherz am Rande!!! Ich bin einfach bissi durch, weil es mir an sämtlichen Stallinformationen, Klatsch und Tratsch mangelt... (Svenni, danke für die News, weiter so!)

 

Aber mal zu unserem vida en espana. Ich finde es hier nach wie vor soooo schön! Nachdem ich erstmal unsere Wohnung geputzt und die Wäsche gewaschen habe (Mama, ich hab gelernt...) hab ich mich schon gleich heimisch gefühlt! Zum Strand laufen wir ungelogen, 32,6 Sekunden! Da verbringen wir auch die meiste Zeit. Und ja, Sonnenbrand, war ja klar, hätte mich auch sehr gewundert...

Und, wer kommen will ist herzlich eingeladen! Ihr werdet mich töten wenn ihr seht wie GEIL es hier ist!!!

Die Frau W war auch übers Wochenende mal da, und wird hier jetzt öfter Urlaub machen...

Gerade sind wir in unsere eventuell neuen Stammkneipe. Hier haben wir nämlich nada problema con el internet. Trinken gerade ein Bier und rauchen Shisha! Ich könnte mich dran gewöhnen...

Aja, good old Germanny, noch vermiss ich dich nicht. Euch alle natürlich schon. Bella, super dass du es hier auf die Seite geschafft hast! Haller, was ist mit deinem possible neuen Job? Sonja, komm und guck dirs an, Silvester geht einer!!!

Hab übrigens heute einen voll schönen Andalusier (Pferd, Vollidiot= gesehen. Und natürlich Sehnsucht nach meinem süßen Guapi bekommen... aber naja...

So, dann verabschiede ich mich mal... Meld mich wenns was brisantes neues gibt! Oder ihr! Ich erwarte NEWS, NEWS, NEWS!

Kuntsch eich 

2 Kommentare 21.9.08 21:51, kommentieren

Laeuft!

So, der Tag war subber erfolgreich!

Nachdem heute das Wetter richtig doof war und wir uns somit nicht mit baden im Meer und in der Sonne ablenken konnten, haben wir uns dann doch mal dazu entschlossen auf Wohnungssuche zu gehen...

Nachdem wir dann gefuehlte 3 3/4 Stunden in Nerja herumgelaufen sind und uns Telefonnummern notiert hatten, mussten wir es dann doch tun. ANRUFEN! Der doch sehr kompetente Joe erwies sich naemlich nur bedingt als hilfreich... und was soll ich sagen...

DER MATZI IST MEIN HELD!!! Ich Vollidiot hab mich naemlich nicht so ganz getraut auf Spanisch zu telefonieren... Ja, was soll ich tun... Aber der Matzi hat das auch so subber gemacht, als ob er schon Jahre in einem Spanischen-Callcenter arbeiten wuerde! Ich bin muy begeistert!

Drei Wohnungen haben wir uns angesehen, aber schon bei der zweiten hat es gefunkt! Die ist sooooo schoen! Komplett neu. Zwei Schlafzimmer, Wohnkueche, neues Bad plus Waschmaschiene, Esstisch, Couch und ein Fernseher. UND, haltet euch fest, eine riesen Dachterasse! Ja, richtig! Mit Blick aufs Meer und die andere Seite auf die Berge!

Ein Traum!!!

Also, wie ihr seht ist es super hier, also entgegengesetzt aller Befuerchtungen...

Und wenn der Matzi mich nicht bald im Meer ertraenkt, dann wird das echt rischtisch gut hier in dem Verein!!!!

4 Kommentare 18.9.08 19:38, kommentieren

Tag 2 - "ich bleib hier"

So, nachdem wir erstmal ausgiebig ausgeschlafen hatten, haben wir uns auf die Suche nach dem Baecker gemacht, von dem uns der Joe erzaehlt hat. Nachdem wir planlos (Danke Matzi, du kannst echt nicht Karte lesen...) rumgeduest sind waren wir dann doch erfolgreich!

Frisch gestaerkt sind wir dann mit dem Bus nach Torrox gefahren, um uns Mal unsere Schule anzusehen. Nach einigen Busproblemen sind wir dort angekommen. Punkt eins, Torrox ist richtig haesslich und Punkt zwei, neben Alarmanlage und zugeschlossenen Tueren, sah die Schule naja...aus.

Nach diesem "Schock" und der verzwigten Rueckfahrt mussten wir uns erstmal Meer und Strand goennen. Ich bin sogar bissi braun geworden ;-)

 Jetzt sind wir im Internetcafe, wie ihr merkt gibts hier keine ae und oe und sowas, Scheisse!

Naja, jetzt gehen wir mal auf die Suche nach nem Restaurant. Der Matzi will mir naemlich weiss machen, dass Tortillas keine Chips sind. Und das haltte ich nach wie vor fuer ein Geruecht!!!

Also, ich meld mich wenns was neues gibt!

Morgen gehts erstmal auf Wohnungssuche, hoffentlich erfolgreich.

Ole, ole!!!

3 Kommentare 17.9.08 21:07, kommentieren



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung